ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:10 Uhr

Handball
Finsterwalde weiterhin ungeschlagen

Handball-Verbandsliga. SG Schöneiche - BSV GW Finsterwalde 26:31 (13:14) Das Spiel startete für die BSV-Männer eher holprig. Vor allem in der zuletzt stark aufspielenden Deckung, fanden die Grün-Weißen im ersten Spielabschnitt nur zu selten statt.

Immer wieder war man einen Schritt zu spät, was letztendlich auch dazu führte, dass man nur sehr selten zum eigenen Tempospiel finden konnte. Der Gastgeber aus Schöneiche ließ sich nicht wirklich abschütteln. In der Kabine wurden im Anschluss die richtigen Worte gefunden. In der Deckung wurden einige Punkte geändert, was nach wenigen Minuten im zweiten Spielabschnitt dazu führte, dass die Gäste aus Finsterwalde endlich zu ihrem gewohnten Spiel fanden. Die Deckung agierte nun deutlich flinker auf den Füßen und konnte durch das schnelle Umschaltspiel den ein oder anderen Kontertreffer erzielen. Doch bis zum 22:22 (50.) ließen sich die Hausherren dennoch nicht abschütteln. Doch drei Tore in Folge brachten dann die Männer des BSV in Front. Diesen Vorsprung konnte der Tabellenführer der Verbandsliga in den Schlussminuten noch auf fünf Tore plus erhöhen. Damit bleibt der BSV weiterhin ungeschlagen an der Tabellenspitze.

Finsterwalde: Göricke und Kiesewetter (beide Tor), Graß (3 Tore), Scholz (5), Hänneschen (1), Kaßner (9), Langer (1), Görner (2), Müller (1), Magister (2), Fiedler (2), Lenz und Kowaczek (5).