ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:30 Uhr

Handball
Finsterwalde siegt in Fredersdorf

Handball-Verbandsliga. Der BSV Grün-Weiß Finsterwalde hat beim BSV OSG Fredersdorf-Vogelsdorf mit 28:24 (13:11) gewonnen und somit die Tabellenführung zurück erobert. Bis zum 10:10 in der 25. Spielminute konnte sich keine Mannschaft absetzen.

Die Grün-Weißen legten dann eine Schippe drauf und konnten mit 13:11 in die Pause gehen.Nach der Pause übernahmen die Sängerstädter wieder das Zepter. Vor allem Jonas Müller, der sonst im Rückraum aktiv ist, durfte auf seiner gelernten Linksaußen-Position ran und konnte sich ein ums andere Mal in die Torschützenliste eintragen. In den Schlussminuten agierten die Hausherren in der Deckung nun deutlich offensiver. Den sich ergebenen Platz nutzen die Sängerstädter jedoch eiskalt aus.

In der kommenden Woche spielt man nun nach einer gefühlten Ewigkeit endlich mal wieder in eigener Halle. Gegner am kommenden Samstag um 17.30 Uhr ist die Mannschaft vom SV Blau-Weiß Dahlewitz.