| 14:45 Uhr

Bogensport
Zwei Titel für Finsterwalder Team

Hier ist ein weiteres Foto von Uwe Neugebauer-Wallura, das als Illustration zum Text dienen kann. Es zeigt Manuela Materne beim Schießen auf eine Feldscheibe. W. Materne Information zu Bogensporterfolgen des BSV Grün-Weiß Finsterwalde......Von den Deutschen Meisterschaften des DBSV im Feld- und Waldschießen am letzten Septemberwochenende bei Homburg am Harz kehrten die Finsterwalder Bogensportler mit drei Bronze-, zwei Silber- und zwei Goldmedaillen in den Compoundklassen zurück...
Hier ist ein weiteres Foto von Uwe Neugebauer-Wallura, das als Illustration zum Text dienen kann. Es zeigt Manuela Materne beim Schießen auf eine Feldscheibe. W. Materne Information zu Bogensporterfolgen des BSV Grün-Weiß Finsterwalde......Von den Deutschen Meisterschaften des DBSV im Feld- und Waldschießen am letzten Septemberwochenende bei Homburg am Harz kehrten die Finsterwalder Bogensportler mit drei Bronze-, zwei Silber- und zwei Goldmedaillen in den Compoundklassen zurück... FOTO: Uwe Neugebauer-Wallura
Finsterwalde. (wmr1) Von den Deutschen Meisterschaften im Feld- und Waldschießen bei Homburg kehrten die Finsterwalder Bogensportler mit drei Bronze-, zwei Silber- und zwei Goldmedaillen zurück. Die Bronzemedaillen gingen auf das Konto der drei Damen: Lisa Hentschke (Feld – u17), Annett Materne (Feld – ü40) und Manuela Materne (Wald – Damen/Foto). Sowohl bei der Feld- als auch bei der Waldrunde errang die 1. Mannschaft des BSV (Hagenbruch, C. Materne, Lehnig) die Silbermedaille. An beiden Tagen holte Lukas Lehnig mit großem Vorsprung in seiner Klasse (u14) erneut jeweils Gold. Die Medaillenausbeute wurde ergänzt durch einen vierten (Wald) und sechsten (Feld) Platz von Carsten Materne (ü45 Compound) und einen sechsten Platz (Wald) durch Jens Hagenbruch (Herren). Beim Feldschießen stehen 24 Scheiben mit Ringauflagen im Gelände, beim Waldschießen am zweiten Tag werden auf den Scheiben Tierbilder mit eingezeichneter Trefferzone befestigt. Mit dieser Meisterschaft ging die Freiluftsaison der Bogensportler zu Ende. Anfang Dezember gibt es dann die ersten Hallenwettkämpfe. 

Foto: Uwe Neugebauer-Wallura