ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:55 Uhr

Die Welt entdecken
Einmal eine Schule im Ausland besuchen

 Die Auslandsstipendiaten der Sparkassenstiftung Elbe-Elster aus dem Jahr 2018. Mit bis zu 2500 Euro unterstützt die Sparkasse die Auslandsaufenthalte von Schülern.
Die Auslandsstipendiaten der Sparkassenstiftung Elbe-Elster aus dem Jahr 2018. Mit bis zu 2500 Euro unterstützt die Sparkasse die Auslandsaufenthalte von Schülern. FOTO: Sparkasse Elbe-Elster
Finsterwalde. Auslandserfahrungen während der Schulzeit zu sammeln, ist oft nicht günstig. Meist helfen dabei Stipendien - so wie das der Sparkassenstiftung Elbe-Elster. Von Stephan Meyer

Für schulische Auslandsaufenthalte vergibt die Stiftung „Zukunft Elbe-Elster-Land“ der Sparkasse Elbe-Elster jährlich Teilstipendien. Bis zu 2500 Euro können Schüler für einen Auslandsaufenthalt erhalten. Wen das Fernweh packt, ist eingeladen, am Dienstag, 11. Juni um 16 Uhr, an einer Informationsveranstaltung teilzunehmen. Via Skype sind Stipendiaten aus dem vergangenen Jahr zugeschalten und berichten aus erster Hand von ihren Erfahrungen aus den USA, England und Irland. Interessierte können sich telefonisch unter 03531 7851011 oder per E-Mail unter cornelia.anders@spk-elbe-elster.de anmelden. Die Veranstaltung findet im Pavillon der Hauptgeschäftsstelle der Sparkasse Elbe-Elster in Finsterwalde statt.