ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:41 Uhr

Später HO-Bäckerei und Lebensmittelladen

Finsterwalde. Finsterwalde. Fritz Hein aus Finsterwalde kann zum Foto vom 8. leh

August einiges erzählen. Die Bäckerei von Johann Ernst Kaiser war in der Leipziger Straße 86 von Finsterwalde. Um die Jahrhundertwende hatte das Haus noch kein Schaufenster. Johann Ernst Kaiser ist sehr jung verstorben. Dann hat seine Frau bis 1949 die Bäckerei mit Otto Berndt weitergeführt. Anfang der 50er Jahre wurde die Backstube von der HO übernommen, die von dort aus die Lebensmittelverkaufsstellen in Finsterwalde mit Brot und Brötchen versorgte. Herbert Kaiser, Sohn von Johann Ernst Kaiser, war dort Bäckermeister und Produktionsleiter. Aus dem Bäckerladen wurde eine Lebensmittelverkaufsstelle, die die Kjellberg-Arbeiter als beste Kunden hatte. In den Mittagsstunden und Pausen bildeten sich dort nicht selten lange Schlangen. leh