ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:03 Uhr

Sonntag ist Vogelscheuchentreff

Sorno.. Die Idee des Sornoer Festkomitees hat eingeschlagen: 26 Vogelscheuchen haben die Einwohner vor ihren Grundstücken aufgebaut. Der Durchreisende wird somit ganz „unauffällig“ zum bevorstehenden Dorffest eingeladen.

Denn da findet die Vogelscheuchenparade ihren Höhepunkt: Sonntagmittag ist großes Sammeln auf dem Sportplatz angesagt. Aufstellung zum Gruppenfoto sozusagen . . .
Heute beginnt das Dorffest um 20 Uhr. Ballonglühen, Feuerwehrrundfahrt, Lagerfeuer und Country-Musik mit der Gruppe „Vergissmeinnicht“ stehen auf dem Programm. Nach einer vermutlich langen Nacht geht es dann erst um 14 Uhr am Sonnabend weiter - mit Fußballspielen. Danach eröffnet der Bürgermeister Johannes Wohmann das Fest in „seinem“ Stadtteil, bevor die „Finsterwalder Blasmusikanten“ einladen, es Kaffee und Kuchen und ein paar Spiele gibt. Gegen 18 Uhr startet der Heißluftballon. Nun kommen eine Gruhnoer Tanzgruppe, Disko und eine Bauchtanzgruppe. Sonntag sammeln sich ab 9 Uhr alle zur Traktorenparade, die um 9.30 Uhr beginnt. Danach um 11 Uhr kommt die Hundeschule, und es spielen die „Berstetaler Blasmusikanten“ . Um 14.30 Uhr wird der Vogelscheuchenwettbewerb ausgewertet. Um 15 Uhr stehen Miss- und Misterwahl auf dem Programm, und um 16 Uhr werden die Sieger der sportlichen Wettkämpfe geehrt.