| 02:36 Uhr

"Sonnewalde bleibt Mitglied im Verband"

Sonnewalde/Großkrausnik. Auf einen langen Abend können sich die Sonnewalder Stadtverordneten einrichten, wenn sie sich am Mittwochabend um 19 Uhr im Mehrzweckgebäude Großkrausnik treffen. Hauptthema: die Abwasserentsorgung. –db-

Diesmal geht es insbesondere um die von der Stadt beabsichtigten Klageverfahren gegen die Beitragsbescheide und um die Forderung an den Verband, ein Entsorgungskonzept für Sonnewalde zu erarbeiten. Inzwischen ist bekannt geworden: "Sonnewalde wird, anders als beschlossen, vermutlich nicht aus dem Verband austreten", wie Stadtverordnetenvorsteher Martin Petschick am Freitag auf Anfrage mitteilt. Das sei das Ergebnis einer Beratung dieser Tage mit dem Landrat.