| 02:37 Uhr

Sommerliche Abendmusik

Das Jugendblasorchester unter Leitung von Andreas Bergener wird wieder im Programm mitwirken.
Das Jugendblasorchester unter Leitung von Andreas Bergener wird wieder im Programm mitwirken. FOTO: Musikschule
FINSTERWALDE. Zum zehnten Mal lädt die Kreismusikschule "Gebrüder Graun" am Freitag, 7. Juli, zur "Sommerlichen Abendmusik" ein. pm/du)

Die Veranstaltung im Park der Kjellberg-Villa in Finsterwalde beginnt um 19 Uhr, Einlass ist ab 18 Uhr.

Schüler der Kreismusikschule werden eine ausgewogene Mischung aus Klassik und erfrischender Unterhaltungsmusik bieten: Das Jugendblasorchester unter Leitung von Andreas Bergener, die Weberknechte (Leitung: Lars Weber), die Bigband (Leitung: Max Ender) und der Pop-Chor (Leitung: Chris Poller) als inzwischen feste Größen präsentieren sich genauso wie neue Ensembles, auf die man gespannt sein darf.

Chris Poller als Moderator der Veranstaltung wird nicht nur Einblicke in verschiedene musikalische Stilrichtungen geben, sondern auch Rückschau auf die traditionsreiche Veranstaltungsreihe halten.

Etwas Besonderes hat sich die Partnergemeinschaft (Sparkasse Elbe-Elster, Bäckerei Bubner e.K., SDF Event und Medientechnik GmbH, Sängerstadt Finsterwalde, Kessel-Zweirad GmbH, Medizintechnik & Sanitätshaus Harald Kröger, Augenoptik Gerndt, Architekturbüro Habermann, Thor GmbH & Ko. KG und Kjellberg GmbH) um die Kreismusikschule EE zum Jubiläum einfallen lassen: In einem Ausstellungsbereich kann man den Blick zurückschweifen lassen und Eindrücke aus neun Veranstaltungen genießen.

Eintrittskarten zum Preis von 10 Euro sind in der Kreismusikschule, Regionalstelle Finsterwalde, Tuchmacherstraße 22 oder beim Sängerstadtmarketing e.V. im Rathaus erhältlich, Reservierungen per E-Mail sind unter musikschule.fi@lkee.de möglich.