ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 19:27 Uhr

Amt Kleine Elster
SilberElstern gibt’s am 29. August

Massen/Dollenchen. Das Amt Kleine Elster ehrt besonderes Engagement. Die Preisträger bleiben bis zur Verleihung geheim.

Während des Sommerfestes des Amtes Kleine Elster werden auch diesmal traditionell die SilberElstern  für besonderes Engagement vergeben. In den Kategorien Feuerwehr, Verein und Einzelpersonen wird die Ehrung vorgenommen. In diesem Jahr geschieht das im Gasthaus in Dollenchen – am Mittwoch, 29. August. Die Preisträger werden wie gewohnt erst während der Veranstaltung von Amtsdirektor Gottfried Richter bekannt gegeben.

Im vorigen Jahr fand die Ehrung anlässlich des 25. Geburtstages des Amtes Kleine Elster in Massen in besonders  festlichem  Rahmen statt.  Die Wahl war 2017 auf die Freiwillige Feuerwehr Dollenchen, den Heimatverein Babben und in der Kategorie der Einzelakteure auf den „Lieskauer Jungen“ Günter Klaue gefallen. Man darf gespannt sein, wer diesmal geehrt wird.

(gb)