ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:12 Uhr

Sensation: weißer Tiger in Finsterwalde

Erstmals wird ein weißer Tiger auf der Bühne von Alt-Nauendorf zu sehen sein.
Erstmals wird ein weißer Tiger auf der Bühne von Alt-Nauendorf zu sehen sein. FOTO: fotolia
Finsterwalde. Nach mehreren erfolgreichen weihnachtlichen Benefiz-Unterhaltungsshows in Finsterwalde starten die System Promotion und RCS jetzt eine abendfüllende Frühlingsshow. Noch bunter, noch spannender. Heike Lehmann

Stattfinden wird die große Frühlingsshow am 20. März, dem Frühlingsanfang, um 19.30 Uhr im Saal von Alt-Nauendorf.

Obwohl der Kartenvorverkauf schon läuft, ist Sylvie Eknigk von der System Promotion noch fleißig beim Organisieren weiterer Überraschungen. Die Promi-Liste für diesen Abend aber ist nahezu komplett und macht neugierig.

Eine ganz neue Facette wird Zirkusdirektor und Magier André Sarrasani auf die Finsterwalder Bühne bringen. Er baut in seine Illusionsshow einen lebendigen weißen Tiger ein - eine Sensation für die Sängerstadt. Fest zugesagt hat auch schon Model und Society-Lady Natascha Ochsenknecht. Musikalisch unterhalten werden Sibylle Briner, vielen aus den gemeinsamen Konzerten mit Björn Casapietra als begleitende Pianistin bekannt.

Noch nicht prominent, aber Fans vom "Supertalent" gewiss ein Begriff ist Christian Jähnig - ein junger Mann, der sich mit seiner ganz außergewöhnlichen Stimme in der jüngsten Staffel weit nach vorn gesungen hatte.

Wiederum sehr vielen Fernsehzuschauern bekannt sein dürfte Wolfgang Bahro. Der TV-Fiesling Jo Gerner aus der RTL-Soap "Gute Zeiten - schlechte Zeiten" (GZSZ) lässt in Finsterwalde natürlich sein schauspielerisches, aber auch komisches Talent aufblitzen. Moderieren wird Ulli Potofski.

Partner des Abends ist der Lionsclub Finsterwalde-Sängerstadt. Unterstützt werden sollen mit der Frühlingsshow krebskranke Kinder am Carl-Thiem-Klinikum in Cottbus.

Karten für 39 Euro gibt es unter anderem in der Touristinformation Finsterwalde, Markt 1 (Tel. 03531 717830) und bei System Promotion (03531 791150)