| 02:39 Uhr

Sechstklässler treffen sich im White House

Finsterwalde. Vom 9. bis 18. Oktober werden in der Regie der Finsterwalder Jugendkoordinatorin Antje Schulz wieder die Präventionstage im White House durchgeführt. Gabriela Böttcher

Gemeinsam mit den Jugendkoordinatoren und Schulsozialarbeitern der Sängerstadtregion wurden Workshops zu verschiedenen Themen vorbereitet, an denen Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen aller Grundschulen teilnehmen. Toleranz, Konfliktbewältigung, Selbstverteidigung - es gibt viele Themen, die zu besprechen sind. Im Jahr 2015 wurden die Präventionstage erstmals erfolgreich in Finsterwalde durchgeführt.