ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:05 Uhr

Polizeimeldung
Schwer Betrunkener wird in Crinitz gestoppt

Crinitz. Deutlich zu viel getrunken hatte ein Autofahrer, bevor er Mittwochnachmittag in sein Auto gestiegen war.

Polizisten hatten den 40-Jährigen gegen 16.30 Uhr in der Crinitzer Hauptstraße kontrolliert, ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,96 Promille. Auch nüchtern hätte der Mann nicht ans Steuer gedurft. Seine Fahrerlaubnis war ihm bereits zuvor entzogen worden. Zur Beweissicherung wurde eine Blutprobe veranlasst und Ermittlungsverfahren wegen der Trunkenheitsfahrt und des Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.