ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:24 Uhr

Schwelbrand in einem Lindenaer Wohnhaus

Schornsteinbrand in Lindena – rund 50 Kameraden waren gestern Abend im Einsatz.
Schornsteinbrand in Lindena – rund 50 Kameraden waren gestern Abend im Einsatz. FOTO: Seidel
Lindena.. Um 17.17 Uhr alarmierte die Leitstelle Lausitz gestern die Freiwilligen Feuerwehren von Schönborn, Friedersdorf, Tröbitz und Lindena. Gemeldet wurde ein Dach stuhlbrand in Lindena. Auch die Wehr von Rückersdorf musste noch ausrücken. Seidel


„Es war ein Schwelbrand, ein klassischer Schornsteinbrand“ , so Horst Gängler, Einsatzleiter und Amtsbrandmeister im Amt Elsterland. Es kamen keine Personen zu Schaden. Gängler zeigte sich nach anderthalb Stunden Einsatz zufrieden: „Es lief wie am Schnürchen. Der Schaden blieb gering. Die Kameraden haben sich beim Löschen sehr vorgesehen.“ (leh)