| 02:34 Uhr

Schwanenserenade im Morgennebel am Lugkteich

Sonnewalde/Brenitz. Zu einem besonderen Naturschauspiel lädt Monika Gierach, Rangerin im Naturpark Niederlausitzer Landrücken, am Samstag, 30. September, ein. pm/leh

Dafür lohnt es sich früh aufzustehen: Um 6 Uhr beginnt die zweieinhalbstündige Exkursion zu Fuß und die Vogelbeobachtung am Lugkteich. Treffpunkt ist am Gasthof "Kastanienbaum" im Sonnewalder Ortsteil Friedersdorf. Es wird um Anmeldung unter Telefon 0175 7213054 gebeten.

Im Süden des Naturparks bietet der Lugkteich mit seinen großen Schilfbeständen vielen Vogelarten in der herbstlichen Zugzeit einen Schlafplatz. Neben Stockenten und Höckerschwänen übernachten dort die aus Skandinavien und dem Baltikum kommenden und hier rastenden Singschwäne. Sie begrüßen den Tag mit zarten Rufen und starten dann mit lautem Flügelschlagen zeitgleich mit Hunderten Kranichen und Wildgänsen zu ihren Nahrungsflächen.