Auf der Tagesordnung stehen die Neuwahl des Vorstandes sowie die Diskussion über die künftige engere Zusammenarbeit mit der CDU in Massen. Der langjährige Vorsitzende Hans-Rainer Schollbach hat auf der letzten Vorstandssitzung angekündigt, nicht mehr kandidieren zu wollen und unterstützt den Vorschlag des Vorstandes, Frank Richter (Inhaber des KIA-Autohauses) als neuen Vorsitzenden zu wählen.
Als Stellvertreter sind Rainer Genilke, Fraktionsvorsitzender der CDU in der SVV Finsterwalde, und Thorsten Mattick, Pressesprecher der CDU Finsterwalde, vorgeschlagen.
Als Beisitzer sind nominiert worden: Andreas Holfeld, Hans-Rainer Schollbach, Uwe Schüler, Harald Stolley und Thomas Zimniak. Als Schatzmeister hat der Vorsitzende der MIT Elbe-Elster, Jens Madsen, das Vertrauen des Vorstandes. Die Leitung der Mitgliederversammlung übernimmt der Bundestagsabgeordnete Michael Stübgen, der den Mitgliedern an diesem Abend auch zu Fragen zum Koalitionsvertrag Auskunft geben wird. (red/fh)