ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:10 Uhr

„Schönstes Dorf der Umgebung: Bergheide“

30. April 1903. „In Johre giebt es Keile!“ hieß es in den Dörfern rund um Gohra (Bergheide). Seit Herr Gründel den Gasthof „Zum deutschen Kaiser“ übernommen hatte, wurden dort aber auch auswärtige Gäste bedient.

Ein Artikel beschrieb das Dorf als schönsten Ort der Umgebung und verglich es mit einem Luftkurort: „Oase im südlichen Teil der Sandbüchse“ . (we)