Erwartet wird beim Weinfest am Mittwoch auf dem Schlosshof auch die erst vor wenigen Tagen gekrönte sächsische Weinprinzessin Katrin Hecht. Sie wird gemeinsam mit dem Vorsitzenden des Fördervereins Lutz Kilian, Bürgermeister Bodo Broszinski und Moderator Torsten Hannemann um 15 Uhr das Weinfest offiziell eröffnen.

Der Männerchor 1869 Doberlug unterhält mit deutschem (Wein)Liedgut. Erstmals dabei ist das Funkenballett vom Friedersdorfer FKK. Die Damen präsentieren unter anderem einen irischen Stepptanz. Die Liveband „The Buck Cherrys“ aus Bad Liebenwerda sorgt für flotte Musik – Rock ‘n’ Roll, Rockabilly und Oldies. Es darf dazu getanzt werden.

Ausgeschenkt werden edle Tropfen aus den ostdeutschen Weinanbaugebieten Meißen und Schlieben. Weitere Gaumenfreuden kann man bereits ab 14 Uhr genießen.

Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 3. Oktober, 15 Uhr
(Einlass: 14 Uhr)

Schlosshof Doberlug-Kirchhain