Ausgezeichnet wird erstmals eine Frau: Karin Melzer wird für ihre jahrzehntelange kulturelle Arbeit und ihr Engagement für Behinderte gewürdigt. Die Schiller-Medaille wird zum 10. Mal vergeben. Der Festempfang findet in der Grundschule Nord statt. (-db-)