ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 07:24 Uhr

Elbe-Elster
Scheune brennt in Sonnewalde

Eine Scheune musste die Feuerwehr in Goßmar in der Nacht löschen.
Eine Scheune musste die Feuerwehr in Goßmar in der Nacht löschen. FOTO: Fotolia
Sonnewalde. Zu einem Scheunenbrand ist die Feuerwehr rund um Sonnewalde (Elbe-Elster) in der Nacht zum Donnerstag ausgerückt. Die Brandursache ist noch unklar. Von Bodo Baumert

Wie die Leitstelle Lausitz am Morgen mitteilte, hat sich das Feuer gegen 21.30 Uhr am Mittwochabend entzündet. Die Löschkräfte fanden im Ortsteil Goßmar eine freistehende Scheune in Flammen. Gelagert wurden dort Stroh und Getreide. Die Feuerwehr konnte die Scheune deshalb nur kontrolliert abbrennen lassen. Der Einsatz dauerte bis in die Morgenstunden. Verletzt wurde niemand.

Aussagen zur Brandursache konnte die Polizei am Morgen noch nicht machen. Eine Selbstentzündung könne nicht ausgeschlossen werden, so Polizeisprecherin Ines Gnerlich.