ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:10 Uhr

Überraschung auf der Baustelle
Sanierung vom Kulturhaus verzögert

Sonnewalde. Was ist dran am Baustopp? Bürgermeister klärt auf bei der Sitzung der Stadtverordneten.

Die energetische Sanierung vom Kulturhaus Sonnewalde wird sich länger hinziehen als bislang geplant. Darüber informierte Bürgermeister Werner Busse (CDU) in der jüngsten Sitzung der Stadtverordneten. Grund sei, dass sich bei der Deckenkonstruktion in der Halle eine „völlige Ungleichheit“ herausgestellt habe. Einen direkten Baustopp, wie es in der Einwohnerfragestunde hinterfragt wurde und in der Stadt im Umlauf sei, gebe es nicht, sagte Bauamtsleiter Chris von Rein.

Leider könne aufgrund dieser Verzögerungen durch zusätzliche Arbeiten der Karnevalsauftakt zum 11.11. nicht im Kulturhaus stattfindet, bedauerte der Bürgermeister. Er hoffe, dass die Sanierungsarbeiten bis Mitte Dezember abgeschlossen werden können.

(leh)