ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:11 Uhr

Landratswahl am 22. April
Rückersdorf: neue Wahlbenachrichtigungen

Rückersdorf. Die Wahlleiterin vom Amt Elsterland, Roswitha Krüger,  teilt mit, dass es bei der Austragung der Wahlbenachrichtigungskarten für die Landratswahl am 22. April in der Gemeinde Rückersdorf durch den Zustelldienst zu erheblichen Problemen gekommen ist.

Dies mache einen Neudruck unumgänglich, um allen Wahlberechtigten ihre richtige Wahlbenachrichtigung zustellen zu können. Die Bürger, die schon bei der ersten Verteilung die richtige Wahlbenachichtigung bekommen haben, werden gebeten eine der beiden Karten zu vernichten –  „wahlberechtigt ist jeder Wahlberechtigte nur einmal“, sagt Roswitha Krüger.

(pm/leh)