ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:05 Uhr

Jetzt schon vormerken!
Rhythmus aus der Mülltonne

Die Weberknechte proben für das Bürgerfest des AEV in Freienhufen. Der Abfallverband lässt sie sogar auf Mülltonnen trommeln.
Die Weberknechte proben für das Bürgerfest des AEV in Freienhufen. Der Abfallverband lässt sie sogar auf Mülltonnen trommeln. FOTO: Heike Lehmann
Finsterwalde/Freienhufen. Die Weberknechte trommeln beim Bürgerfest zum 25. Geburtstag des Abfall­entsorgungsverbandes Schwarze Elster auf Mülltonnen. Von Heike Lehmann

Der Abfallentsorgungsverband Schwarze Elster (AEV), von den Landkreisen Elbe-Elster sowie Oberspreewald-Lausitz (Altkreis Senftenberg) zum 1. Juli 1993 als Zweckverband gegründet, feiert am Freitag, 21. September, ab 14 Uhr sein 25-jähriges Bestehen. Dazu wird es ein Kulturprogramm mit regionalen Künstlern sowie umfangreiche Mitmach-Aktionen für die ganze Familie geben. Mit dabei sind auch die „Weberknechte“ aus Finsterwalde von der Kreismusikschule Gebrüder Graun. Sie werden den Tonnen des AEV Rhythmus entlocken. Damit sie sich gut vorbereiten können, hat AEV-Verbandsvorsteher Dr. Bernd Dutschmann dieser Tage einige Mülltonnen an die jungen Künstler übergeben. Die haben sogleich mit ihrem Ensembleleiter Lars Weber getestet, wie die Tonnen klingen. „Das klingt vielversprechend. Wir sind gespannt, was sie für unser Bürgerfest vorbereiten“, freut sich der AEV-Chef schon auf den 21. September. Weitere Akteure an dem Tag werden sein: Kinder der DRK-Integrationskindertagesstätte „Zwergenhand“ Großräschen, der Großräschener Carneval Club „Rot-Weiß“ e.V., der Tanzsportclub Sängerstadt Finsterwalde e.V. sowie der Fanfarenzug Großräschen e.V. Als Höhepunkt ist die Band „Schwitzende Fische“ live zu erleben.

Das Bürgerfest wird bei freiem Eintritt auf dem Gelände der Mechanisch-biologischen Abfallbehandlungsanlage (MBA), Bergmannstraße 44 in Freienhufen, stattfinden.

„Wir wollen Interessierte dort natürlich auch über unsere Arbeit und den Verband aufklären“, sagt Bernd Dutschmann. Dazu werden Infostände zur Abfallentsorgung und zur neuen Biokompostieranlage inklusive Wertstoffhof Freienhufen aufgebaut. Außerdem locken abwechslungsreiche Mitmach-Aktivitäten für die ganze Familie, die von Abfalltrennspielen über einen Mitmach-Zirkus, Wertstoffquiz, Vorführungen der Entsorgungsfahrzeuge, MBA-Führungen, Kinderschminken, Bastelstraße, Hüpfburgen, Kleinkinderspielecke sowie ein Gewinnspiel mit tollen Preisen. Imbiss und Getränke werden angeboten.

Weitere Informationen und Programm: www.schwarze-elster.de