ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:35 Uhr

Rettungshundestaffel des DRK erhält Ehrenamtspreis

Finsterwalde. Die Finsterwalder Rettungshundestaffel der DRK Elbe-Elster Nord wurde mit einem Ehrenamtspreis ausgezeichnet. Die dm-Drogeriemärkte würdigen deutschlandweit Ehrenamtliche für ihr freiwilliges Engagement. pm/leh

Für die Region Lausitz gehörten der Finsterwalder Bürgermeister Jörg Gampe der Elsterwerdaer Bürgermeister Dieter Herrchen sowie weitere Akteure zur Jury, die im Sommer in Finsterwalde getagt hat, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt Finsterwalde.

Aus 26 Bürgervorschlägen ging nach eingehender Sichtung die Rettungshundestaffel als einer der Preisträger des "dm-Preises für Engagement" hervor. Zudem sind Dr. Werner Richter, Naturschützer in Kolkwitz, sowie Hilde Dietmar von der Volkssolidarität in Elsterwerda gewählt worden. Diese drei Preisträger werden mit insgesamt 3000 Euro gefördert.