ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:56 Uhr

Polizeimeldung
Rentnerin ist Opfer eines Handtaschendiebs

Finsterwalde. Umgehend eingeleitete Fahndungsmaßnahmen der Polizei führten bisher nicht zum Ergreifen des etwa 175 Zentimeter großen, schlanken und dunkelhäutigen Täters.

Ein unbekannter Mann hat am Sonntag gegen 17.15 Uhr einer 81-jährigen Frau in der Holsteiner Straße in Finsterwalde die Handtasche entrissen. Polizeisprecher Torsten Wendt: „Der Mann näherte sich der Rentnerin von hinten und stahl ihr die schwarze Tasche, wobei der Riemen riss. Die Frau versuchte sich zu widersetzen, was ihr misslang. Der etwa 20 Jahre alte Mann flüchtete und erbeutete dabei eine unbestimmte Summe Bargeld, Ausweispapiere und Schlüssel.“

Umgehend eingeleitete Fahndungsmaßnahmen führten bisher nicht zum Ergreifen des etwa 175 Zentimeter großen, schlanken und dunkelhäutigen Täters. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zur Tat geben können, sich unter der Telefonnummer 03531 7810 zu melden. Bürger können auch das Internet auf www.polizei.brandenburg.de/onlineservice/hinweis-geben nutzen.

(pm/blu)