ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:41 Uhr

René Herrmann – Pfarrer im Ehrenamt

René Herrmann.
René Herrmann. FOTO: privat
Plessa. Der morgige Sonntag wird für den Saathainer René Herrmann ein besonderer Tag. Bei einem Festgottesdienst wird der gelernte Bäcker zum Pfarrer im Ehrenamt, zum Hilfsprediger, ernannt. cka

Bislang war der 39-Jährige Lektor, hat Predigten vorgelesen. Nun, mit seinem Examen, das er nach dreijährigem kirchlichen Fernunterricht abgelegt hat, darf er Talar tragen, seine Predigten selbst verfassen und in Abstimmung mit dem Pfarrer sogar Taufen oder Beerdigungen durchführen. "Als Prädikant darf ich selbstständig Gottesdienste leiten und unterstütze den Pfarrer, wo ich nur kann", sagt er. Mit dem Titel Prädikant (vom Lateinischen "praedicare", predigen) bewirbt man sich um die Ordination. Am 30. März ab 14 Uhr wird in der Kirche Plessa der Einführungsgottesdienst gefeiert.