(dpz) Zwei Wochenenden waren Clara Schneider und Anthony Wunderlich auf der Radrennbahn in Frankfurt (Oder) bei mehreren Wettkämpfen vertreten und erreichte gute Platzierungen. Henning Bommel belegte bei der Elite Männer Platz zwei im Punktefahren, Platz vier im Ausscheidungsfahren, Platz sieben bei den Temporunden und siegte im Madison. Larissa Luttuschka wurde beim tschechischen „Toi-Toi Cup“ Elfte und siegte einen Tag später in Chemnitz beim Bioracer-Cup.