ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:56 Uhr

Polizei
Radfahrerin beachtet Pkw-Vorfahrt nicht

Finsterwalde. Bereits am Freitagabend gegen 19 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall in Finsterwalde, Rosa-Luxemburg-Straße, Ecke Geschwister-Scholl-Straße. Wie die Polizei dazu informiert, ist eine 39-jährige Radfahrerin in den Kreuzungsbereich eingefahren, ohne die Vorfahrt des sich nähernden Pkw Fiat zu beachten.

In der Folge kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde bei der Radfahrerin Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein Vortest ergab einen Wert von 1,00 Promille. Es wurde deshalb eine Blutentnahme bei der Frau angeordnet. Der bei diesem Unfall entstandene Gesamtschaden an den Fahrzeugen wird währenddessen auf 1 000 Euro geschätzt

(sk)