| 02:38 Uhr

Qualitätssiegel für Kita

Finsterwalde. Nach vier Jahren intensiver Vorbereitungen hat der evangelische Kindergarten "Regenbogen" in Finsterwalde ein Audit absolviert und erhielt in diesen Tagen das begehrte Qualitäts-Zertifikat "Beta-Gütesiegel". Sabine Möller, Referentin beim Diakonischen Werk Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, hat es an Kita-Leiterin Nicole Lengsfeld übergeben. pm/blu

In einem mehrstufigen Prozess haben die Mitarbeiterinnen eigene Qualitätsstandards zum Beispiel in Bezug auf Tagesablauf, Bildung, Partizipation, christliches Menschenbild und Inklusion festgelegt. An dem Qualitätshandbuch haben Fachreferenten und externe Prüfer mitgewirkt. In Brandenburg führen etwa ein Dutzend Einrichtungen dieses Gütesiegel.