| 02:40 Uhr

Proben der Schreibkunst der Mönche

Doberlug-Kirchhain. Zur Eröffnung der ersten Sonderausstellung nach der Ersten Brandenburgischen Landesausstellung wird am Mittwoch, 15. April, um18 Uhr ins Schloss Doberlug eingeladen, informiert die Kreisverwaltung. red/gb

Zur Erinnerung: Das Museum im Schloss befindet sich zurzeit im Aufbau. Während dieser Zeit öffnet es Räume für zeitlich begrenzte Sonderausstellungen. Die erste besteht aus zwei Elementen: Beide nähern sich der Lebens- und Geisteswelt des Klosters und der Zisterzienser an. Zum einen geht es um die Schreibkunst der Mönche in den Klöstern, zum anderen ist dort eine Fotoausstellung zur Geschichte der Zisterzienserklöster in Europa zu sehen.

"Für uns als Landkreis ist es wichtig zu zeigen, dass es nach der Landesausstellung im Schloss weitergeht und der Museumsverbund fest entschlossen ist, auch künftig spannende Angebote an Besucher und Gäste des Schlosses zu unterbreiten", sagte Landrat Christian Heinrich-Jaschinski (CDU) im Vorfeld der Sonderausstellung.