ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:37 Uhr

Porträtfotos von Klemens Renner im Finsterwalder Kreismuseum

Finsterwalde. "Gesichter im Augenblick" heißt eine Sonderausstellung, die am Donnerstag im Kreismuseum eröffnet wird. Klemens Renner, Fotograf aus Senftenberg, zeigt interessante Porträtfotografien. –db-

Renner, der 1989 geboren wurde und Architektur an der BTU Cottbus studiert hat, ist bereits durch etliche Ausstellungen bekannt geworden, so in der Neuen Bühne Senftenberg, im Pfarrhaus Lübbenau, im Schloss Hoyerswerda, im Kloster St. Marienstern. Die Ausstellung wird um 19 Uhr eröffnet. Martin Schmidt, Vorsitzender des Kunstvereins Hoyerswerda, führt in die Ausstellung ein. Schüler der Musikschule "Gebrüder Graun" begleiten die Eröffnung musikalisch.