ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:20 Uhr

Polizeimeldung
Poröse Gasleitung rechtzeitig entdeckt

Pechhütte. Ein Leck an einer Gasleitung in der Hauptstraße in Pechhütte hat Dienstagabend für einen Feuerwehreinsatz gesorgt.

Da ein Bürger Dienstagabend in Pechhütte Gasgeruch auf der Straße bemerkt hatte, rief er die Polizei. Es stellte sich heraus, dass eine Gasleitung in der Hauptstraße porös war und dadurch Gas austrat. Die Feuerwehr führte für die Einsatzmaßnahmen eine Straßensperrung durch, die gegen 21.45 Uhr wieder aufgehoben werden konnte.

(pm/blu)