| 15:25 Uhr

Polizist in Finsterwalde von Schäferhund angefallen

FOTO: dpa
Finsterwalde. Ein Polizeibeamter ist in Finsterwalde (Elbe-Elster) von einem ausgebüxten Schäferhund angefallen und gebissen worden. Wie ein Sprecher am Mittwoch mitteilte, sollte das Tier am Dienstag mithilfe der Beamten eingefangen werden, als der Hund zuschnappte. dpa

Der Polizist wurde verletzt in einem Krankenhaus behandelt. Der Hund flüchtete. Am Mittwochmorgen tauchte er wieder im Stadtgebiet auf. Einem angeforderten Tierarzt gelang es, den Schäferhund ohne weiteren Zwischenfall einzufangen. Jetzt soll geklärt werden, wem der Hund gehört und warum er weglaufen konnte.