(pm/blu) Als am Montagnachmittag die Bewohnerin eines Hauses in der Waldhufenstraße in Doberlug-Kirchhain von ihrem Garten wieder ins Haus zurückkehrte, wurde sie dort von einem unbekannten Mann überrascht. Der 23-Jährige hatte in der kurzen Zeit der Abwesenheit diverse Räume durchsucht und Wertgegenstände entwendet. Die Frau verständigte die Polizei und hielt den Sudanesen bis zum Eintreffen dieser vor Ort fest. Die Beamten konnten das Diebesgut sicherstellen. Der Mann wurde vorläufig festgenommen.