ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:34 Uhr

Polizeibericht

Alkoholfahrt. Seinen Alkoholpegel unterschätzt hat am Dienstagabend gegen 20. red/SvD

45 Uhr ein 31-jähriger Autofahrer in Finsterwalde. Laut Polizei war er in der Brandenburger Straße mit 1,29 Promille Alkohol ertappt worden. Durch die Beamten wurde die Entnahme einer beweissichernden Blutprobe veranlasst, sein Führerschein sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Zusammenstoß. Auf der L 65 zwischen Tröbitz und Alwine ist nach einem Überholmanöver ein Pkw mit zwei anderen Pkw zusammengestoßen. Dabei wurde eine 42-jährige Frau leicht verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Der Gesamtschaden beträgt laut Polizei rund 12 000 Euro, zwei Autos mussten geborgen werden.