ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:34 Uhr

Polizeibericht

Finsterwalde. Unfall mit gestohlenem Rad. Am Freitag ereignete sich in Finsterwalde ein Unfall zwischen einem Radfahrer und einem Pkw.

Der Radler hatte 2,18 Promille Alkohol im Blut und war mit einem gestohlenen Rad unterwegs.

Verletzt. Am Samstag beachtete eine 74-jährige Pkw-Fahrerin in Finsterwalde die Vorfahrt einer 61-jährigen Radfahrerin nicht. Letztere musste verletzt ins Krankenhaus.

Zu schnell. In Betten fuhr am Samstag ein Pkw-Fahrer gegen ein Verkehrszeichen und einen Metallzaun. Der Fahrer flüchtete.

Kollision. 10 000 Euro Schaden, das ist die Bilanz eines Unfalls am Samstag in Finsterwalde. Eine 59-jährige Pkw-Fahrerin hatte die Vorfahrt eines weiteren Autos nicht beachtet. In der Folge wurde der Anhänger eines dritten Pkw beschädigt.