ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:45 Uhr

Polizeibericht

Glimpflicher Ausgang. Glück im Unglück hatte ein Radfahrer am späten Donnerstagabend, als er in der Finsterwalder Karl-Marx-/Ecke Friedrich-Engels-Straße die Vorfahrt eines Pkw nicht beachtete. –db-

Der Radler überstand den Zusammenstoß unverletzt. Am Fahrzeug entstand allerdings Sachschaden.

Leuchtreklame zerstört. Im Südkomplex ist in der Nacht zu Donnerstag bei einem Friseurladen die Leuchtreklame und ein Werbeträger zerstört worden. Die Polizei spricht von einem Schaden in Höhe von mehr als 1000 Euro.

In den Graben gerutscht. Aus unerklärlichen Gründen ist am späten Donnerstagabend ein Pkw auf der Straße zwischen Göllnitz und Saadow in den Graben gerutscht. Am Ende war das Fahrzeug nicht mehr fahrbereit.