ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:27 Uhr

Polizeibericht: Feuer zwischen Schacksdorf und Lichterfeld

Mehr Themen: Kracher in der Karl-Marx-Straße/ Dieselklau in Arenzhain

Feuer zwischen Schacksdorf und Lichterfeld. Polizei und Feuerwehr sind am Sonntagabend alarmiert worden, weil im Wald an der Landstraße zwischen Schacksdorf und Lichterfeld ein Feuer entdeckt wurde. In der Nähe einer stillgelegten Bunkeranlage stand auf etwa 30 Quadratmetern ein Reisighaufen in Flammen, den die Kameraden unverzüglich aböschen konnten. Eine Gefahr für Personen bestand nicht. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachtes einer Brandstiftung, ist gestern mitgeteilt worden.

Kracher in der Karl-Marx-Straße. Am Sonntagabend schnitt ein Mercedes-Fahrer in der Finsterwalder Karl-Marx-Straße einem Opel die Vorfahrt, prallte heftig gegen das Fahrzeug und verursachte einen Gesamtschaden von mehr als 3000 Euro.

Dieselklau in Arenzhain. Erst am Sonntag ist auf einem Grundstück in Arenzhain festgestellt worden, dass sich Dieseldiebe an einem großen Lkw bedient hatten. Der oder die Täter zapften in der vorigen Woche aus einem MAN etwa 600 Liter Diesel ab.

Böse Überraschung in Trebbus. In der Trebbuser Kita gab es am gestrigen Montagmorgen eine böse Überraschung. Unbekannte hatten am Wochenende den Zaun der Einrichtung zerstört und offensichtlich versucht, in den Geräteschuppen zu gelangen, was offensichtlich misslang. Gestohlen wurde vermutlich nichts, teilte die Polizei mit.