(red/sk) In Schilda hat sich am Donnerstagmorgen ein Vorfahrt­unfall ereignet. Dabei kollidierten laut Polizeiangaben ein Pkw und ein Lkw. Mit einem Sachschaden an beiden am Unfall beteiligten Fahrzeugen von rund 6 000 Euro blieb nur der Lastkraftwagen fahrbereit.