ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:07 Uhr

Schlusspunkt im Sanierungsgebiet
Gute Aussichten für die Schul- und die Bahnhofstraße

Finsterwalde. Die letzte im Sanierungsgebiet der Sängerstadt befindliche Straße – die Schulstraße – wird noch in diesem Jahr komplett neuen Glanz erhalten.

Nach dem Sängerfest werde sie fertiggestellt. Die Planungen laufen, heißt es aus der Bauverwaltung. Auch die Bahnhofstraße steht auf der Vorhabenliste 2018 — zunächst für die Planungen. Nach der Umverlegung der B 96 und der Übernahme der Straße in die Baulaustträgerschaft der Stadt soll dann in zwei Baubschnitten vom Kreuzungsbereich Unterführung bis zur Wilhelm-Liebknecht-Straße saniert werden.

(gb)