(pm/blu) Im Bereich einer Baustelle zwischen Massen und Lindthal ist es am Montag gegen 15 Uhr zu einem Verkehrsunfall gekommen. Nach ersten Ermittlungen der Polizei hatte ein Lkw-Fahrer während eines Rückfahrmanövers nicht einen hinter seinem Fahrzeug befindlichen Pkw beachtet und schob das Auto von der Straße.

Die Schadenshöhe am nun nicht mehr fahrbereiten Pkw beträgt rund 2000 Euro. Die 46-jährige Autofahrerin erlitt einen Schock und musste durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht werden.