| 02:38 Uhr

Pflastersteine in Form eines Hakenkreuzes

Finsterwalde. Durch unbekannte Personen wurden in der Nacht zum Freitag zahlreiche Pflastersteine aus dem Gehweg in der Brandenburger Straße entnommen und in Form eines Hakenkreuzes ausgelegt. pm/blu

Die Größe des Hakenkreuzes betrug am Freitagmorgen gegen 7.30 Uhr etwa 90 mal 90 Zentimeter. Inzwischen wurde der ursprüngliche Zustand des Gehweges wieder hergestellt. Die Polizei ermittelt wegen des Verwendens verfassungswidriger Symbole.