Ab Anfang September 1962 fuhr ich jeden Schultag auf meinem 26er Mifa-Rad ohne Gangschaltung, das mir meine Eltern zum Abschluss der Grundschule geschenkt hatten, von der Kirchhainer Wohn- zur Doberluger Wirkungsstätte, meine Schule. Die touristisch anmutende Route führte zunächst durch die damal...