ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:07 Uhr

Neujahrswanderung durch Naundorf

Finsterwalde.. Durch einen Finsterwalder Ortsteil – nein, nicht Sorno oder Pechhütte, sondern Naundorf – will der Verein „Freunde zur Förderung der Heimatschrift Finsterwalder Heimatkalender e. V.“ morgen Nachmittag seine Gäste führen. Archivfoto: Sammlung Poetzsch

Anderthalb Stunden soll diese Neujahrswanderung dauern, bei der es zu Fuß durch die Straßen des kleinen Dorfes, das - nach immerhin 50-jährigen Verhandlungen! - im Jahre 1891 in Finsterwalde eingemeindet wurde. An markanten Gebäuden und einstigen Wirkungsstätten von Handwerkern wird Halt gemacht, um gemeinsam in der Geschichte zu „kramen.“
Wer sich für Naundorf, seine Vergangenheit und Gegenwart interessiert: Die Neujahrswanderung beginnt am Sonnabend um 13.30 Uhr an der Gaststätte „Alt-Nauendorf“ , deren Geschichte auch eine Rolle spielen wird. (leh)