Bei der Gasexplosion vor einer Woche an der Schacksdorfer Straße in Finsterwalde verschwindet das Wohnhaus mit der Nummer 77 aus dem Straßenbild. Ein 69-jähriger Sängerstädter verliert damit seine Existenzgrundlage. Das Unglück bewegt Finsterwalder, die eine Welle der Solidarität lostreten un...