Ein großes Dankeschön senden die „Finsterwalder Knirpse“ dem Rotary Club. Dieser hat mit seinem Glühwein-Verkauf auf dem Finsterwalder Weihnachtsmarkt Spendengelder eingespielt und dafür der Kita im Wert von 750 Euro tolle Spielsachen und Musikinstrumente gekauft. Die Kinder freuten sich über neue Laufräder, Holzbausteine, Klanghocker und Klangbausteine.

Noch im Dezember fand in der Einrichtung an der Reichelt-Straße die Spendenübergabe durch Ulrich Tallarek und Toni Boche vom Rotary Club Finsterwalde statt. Für das Projekt „Klingende Kita“ sind die Musikinstrumente eine willkommene Bereicherung und kamen gleich zum Einsatz. Gemeinsam wurde gesungen und musiziert. Mit großer Begeisterung probierten die Kinder die Instrumente aus und zeigten, auf welch unterschiedliche Weise die Klanghocker und -bausteine benutzt werden können. Mit Freude wurden auch gleich die Laufräder getestet.