| 02:34 Uhr

NABU-Reisegruppe entdeckt die Region

FOTO: nabu
Finsterwalde. Eine 15-köpfige NABU-Reisegruppe aus Oppenheim, einer am Rhein gelegenen Kleinstadt südlich von Mainz, hat dieser Tage eine erlebnisreiche Zeit in und um Finsterwalde verbracht. Auf dem Programm standen naturkundliche Exkursionen in das Naturparadies Grünhaus und in den Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft, ein Vortrag zum Wolf sowie Besuche des Fürst-Pückler-Parks in Branitz und des aktiven Tagebaus in Welzow. pm/blu

Einer der Höhepunkte war der Besuch des Mainzer Landes, dem östlichen Teilgebiet des Naturparadies Grünhaus (auf dem Foto am Gedenkstein Mainzer Land südlich des Bergheider Sees).