Dabei können die Böller und Kanonen auf dem Finsterwalder Marktplatz besichtigt werden. Ab 17 Uhr lassen es die Böllerschützen dann krachen. (red)