| 02:38 Uhr

"Monomat" spielt am Sonnabend im Landei

Lugau. Live im "Landei" Lugau ist am Samstag, 3. Juni, "Monomat" zu erleben. Die Band gilt laut Veranstalter als eine der kleinsten und besten Joy Division Tribute Bands. red/gb

Songs wie "Transmission" und "She's lost control" der Post Punk Band aus Manchester um den leider viel zu früh verstorbenen Sänger Ian Curtis werden von "Monomat" gekonnt und tanzbar performt. Ihr Können hat die Band bereits bei früheren Auftritten im "Landei" und beim Sängerfest im vorigen Jahr unter Beweis gestellt. An den Decks vor und nach der Show stehen mit Frau Rehberg ihr Sohn und Stalin ebenfalls zwei alte Bekannte. Los geht es um 21 Uhr. Die Acts sind dazu angetan, dem Ruf des "Landei" als beliebte Partyzone auch am Pfingstsamstag alle Ehre zu erweisen.

Karten gibt es an der Abendkasse.