ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:52 Uhr

Mit Trickfilm-Figuren auf Tuchfühlung

Gustav, Ferdinand und Wilhelmine Konzack mit der Erdbeere.
Gustav, Ferdinand und Wilhelmine Konzack mit der Erdbeere. FOTO: top1
Finsterwalde. Da war die Enttäuschung bei den Kleinsten am Samstag im Kino Weltspiegel groß. Kinochef Torsten Siegert hatte Kino zum Anfassen mit lebensgroßen Figuren aus dem Film "Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen 2" versprochen. Torsten Pötzsch/top1

Kurz vor Beginn der Familienvorstellungen an diesem Tag sollten die Hauptdarsteller aus dem neuen amerikanischen Animationsfilm zum Fototermin in Finsterwalde erscheinen. Doch zwei der lebenden Figuren des Films, in dem Erfinder Flint Lockwood große Schwierigkeiten mit seiner Maschine bekommt, waren irgendwo auf der Strecke geblieben und ließen die kleinen Kinofreunde erst einmal warten.

Doch die vertrieben sich die Zeit mit dem aktuellen Kinderprogramm, wobei ihnen die angekündigte Hauptattraktion schon fast in Vergessenheit geriet.

Am Ende fügte sich natürlich alles zum Guten - wie es sich für ein echtes Hollywoodprodukt gehört. Die Stars in Plüsch sorgten schließlich doch noch für ein großes Hallo und für viel Spaß im Kino-Foyer.

Ende Oktober flimmert der neue und beliebte Animationsfilm um den verrückten Erfinder auch im Finsterwalder Kino Weltspiegel über die Leinwand. Aber dann überraschen die echten Plüschfiguren dann schon wieder woanders die kleinen Kinofreunde.