ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:04 Uhr

Mit dem Auto in die Kita gerast

Finsterwalde.. Sonnabend gegen 12 Uhr fuhr ein 19 Jahre alter Opelfahrer gegen einen Baum, der auf dem Gelände der Kita „Anne Frank“ in der Hainstraße stand, und verletzte dabei einen 13-jährigen Fahrradfahrer.

Der Autofahrer war aus der Hainstraße mit vermutlich zu hoher Geschwindigkeit in die Anhalter Straße eingebogen und geriet dort zuerst nach rechts in eine Grünanlage, raste dann in die Gegenrichtung und prallte gegen den Baum, der hinter dem Maschendrahtzaun stand. Auf dem Gehweg vorm Zaun stand der Fahrradfahrer. Zuerst wurde sein Rad erfasst. Dann streifte das Auto das Kind, das dadurch zu Fall kam und Schürfwunden davon trug. (hs)